Aktuelle Zeit: 19.01.2018, 19:09



Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Katzenfänger Raum Mannheim - Darmstadt / Altkleidersammlung 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2011, 18:36
Beiträge: 39387
Beitrag Katzenfänger Raum Mannheim - Darmstadt / Altkleidersammlung
Zitat:
Wenn bei Euch orangefarbene Eimer mit der Bitte um Kleiderspenden stehen - dann Vorsicht!!!
Das sind Katzenfänger !!!

Das sind Katzenfänger, die das ganze als Tarnung nutzen und nachts die Katzen fangen, betäuben und in diesen Eimern im Transporter transportieren.
Diese Eimer haben im Boden ein Loch , damit die Tiere nicht ersticken.
Sie bekommen 15 Euro pro Katze für Felle und Versuchslabors.

Derzeit stehen diese Eimer in Einhausen (zwischen Mannheim und Darmstadt) !!!

Bitte warne alle, die du kennst!


Wäre ja nicht schlecht, wenn sich jemand das Kennzeichen notieren und zur Polizei gehen würde! :denk

_________________
Herzlichen Gruss
Manuela mit Chica

Niemals fand ich Menschenliebe, wo keine Tierliebe war. (Konrad Lorenz)


23.05.2013, 23:31
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2013, 16:45
Beiträge: 4042
Beitrag Re: Katzenfänger Raum Mannheim - Darmstadt / Altkleidersamml
also das "Gerücht" gab es schon öfter, ich hab davon schon vor ca. 3 Jahren von meinem TA erfahren. Ich weiß nicht, ob das wirklich stimmt...
Jedenfalls stehen in regelmäßigen Abständen diese orangen Eimer vor der Tür. Wir sind immer so frei, stapeln sie in einer Ecke und drehen sie um, falls wirklich jemand auf diese doofe Idee kommen sollte...

_________________
Liebe Grüße Annette mit Bunny und Gina in meinem Herzen


24.05.2013, 08:31

Registriert: 18.02.2012, 18:38
Beiträge: 355
Wohnort: 68305 Mannheim
Beitrag Re: Katzenfänger Raum Mannheim - Darmstadt / Altkleidersamml
http://www.facebook.com/l.php?u=http%3A ... =sAQFZWZay.

ob gerücht, oder nicht. ich hab die warnung verbreitet. an jedem gerücht ist immer ein fünkchen wahrheit - oder wie sagt man?

lg gabi


24.05.2013, 11:56
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2013, 20:46
Beiträge: 653
Wohnort: Mainz
Beitrag Re: Katzenfänger Raum Mannheim - Darmstadt / Altkleidersamml
Es scheint eine urbane Legende zu sein, die leider immer wieder - wenn diese, durchaus duiosen, Altkleidersammlungen mit Behältnissen vor der Tür stattfinden - erneut aufkommen und von panischen Leuten vertrieben werden.

Tasso ist dem schon öfter nachgegangen, auch mit Hilfe durch die Polizei. Es ist NIE!!!! ein Fall dokumentiert worden, bei dem auf diese Weise tatsächlich Katzen weggekommen sind. Deshalb kann man davon ausgehen, dass das nicht stimmt.

_________________
Helping an animal may not change the world, but it will change the world for that animal.


24.05.2013, 13:23
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2011, 18:36
Beiträge: 39387
Beitrag Re: Katzenfänger Raum Mannheim - Darmstadt / Altkleidersamml
Hat TASSO dann schon mal ne Stellungnahme dazu gemacht? Oder ein anderer? :denk

_________________
Herzlichen Gruss
Manuela mit Chica

Niemals fand ich Menschenliebe, wo keine Tierliebe war. (Konrad Lorenz)


26.05.2013, 20:42
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2013, 20:46
Beiträge: 653
Wohnort: Mainz
Beitrag Re: Katzenfänger Raum Mannheim - Darmstadt / Altkleidersamml
Müsste ich morgen (wenn ich dran denke, erster Arbeitstag nach drei Wochen) mal schauen, ob ich da im Presse-Archiv was zu finden kann.
Jedenfalls ist das, was der Chef dazu sagt. Also, dass es nie einen Fall gab, der nachgewiesen werden konnte.

_________________
Helping an animal may not change the world, but it will change the world for that animal.


26.05.2013, 22:38
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2013, 20:46
Beiträge: 653
Wohnort: Mainz
Beitrag Re: Katzenfänger Raum Mannheim - Darmstadt / Altkleidersamml
Zitat:
( .... )
Auch das Tasso-Haustierzentralregister in Hattersheim, das bundesweit jährlich 100 000 Tiere als vermisst registriert, kennt solche Geschichten. "Es gibt jene variierenden Erzählungen von Kleidersammlern, die von Haus zu Haus ziehen, um zu erkunden, ob es dort ein Tier gibt", sagt Tasso-Chef Philip McCreight. "Konkret sind die Hinweise aber nie."
( .... )

Quelle: Mein Chef persönlich ;-) und: http://www.spin.de/forum/msg-archive/500/2009/08/56299



Sehr interessant, ausführlich und aus seriöser Quelle:

http://www.mimikama.at/allgemein/der-my ... arnt-sind/

_________________
Helping an animal may not change the world, but it will change the world for that animal.


01.06.2013, 04:28
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 7 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de