Aktuelle Zeit: 24.01.2018, 05:33



Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
 Hundefutter Test 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2011, 19:35
Beiträge: 33886
Wohnort: Herne
Beitrag Re: Hundefutter Test
http://leswauz.com/

_________________
Lieber Gruß
Regina :regina
Sklaventreiberin der Kobolde
______________________________________________________________________________________
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken


01.03.2015, 15:21
Website besuchen
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2011, 18:36
Beiträge: 39477
Beitrag Re: Hundefutter Test
Diesen Fred könnten wir doch in unser öffentliches Cafe schieben! Das können/sollen ruhig alle lesen.

_________________
Herzlichen Gruss
Manuela mit Chica

Niemals fand ich Menschenliebe, wo keine Tierliebe war. (Konrad Lorenz)


01.03.2015, 18:19
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2011, 19:23
Beiträge: 11753
Beitrag Re: Hundefutter Test
absolut...
könntest du mir den Artikel ausdrucken? :denk

_________________
Herzliche Grüße von Evi mit Jeanie, Foxi und Mohrle im Herzen
:bosespeitsche (Azubiene zur :regina )

Man kann nicht allen helfen - sagt der Engherzige und hilft keinem
Marie von Ebner Eschenbach


01.03.2015, 19:35
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2013, 20:46
Beiträge: 655
Wohnort: Mainz
Beitrag Re: Hundefutter Test
Stiftung Warentest ist nicht schlecht - aber dennoch mit Vorsicht zu genießen.

Ich weiß schon nicht mehr genau, ob es ein oder zwei Jahre her ist.
Da jedenfalls haben sie sich große Tierschutzvereine vorgenommen.
Bisweilen wird Stiftung Warentest geschmiert, haben unsere Recherchen ergeben. Deswegen hat Tasso auf deren Anfrage nicht reagiert. Zwei oder drei mal haben sie angefragt und beim letzten mal dann gedroht. "Wenn Ihr nicht reagiert, dann werdet Ihr gaaanz schlecht eingestuft."
Das haben sie dann auch gemacht. Alles das, was man ganz offen über Tasso nachvollziehen und erfahren kann, war zwar positiv. Aber das Gesamturteil war halt nur negativ. Es stand im Heft auch sowas dabei wie, wenn sie sich zu fein sind, auf unsere Anfrage zu antworten, dann sind die eben ganz doof.

Allein schon am Katzenfutter-Test, den Anja erwähnte, hat man klar gesehen, dass da keiner getestet haben kann, der sich wirklich für Katzen interessiert. Wäre das so gewesen, wären die meisten Futtersorten, die die getestet haben, gar nicht erst ins Heft gekommen.

Da ich in diesem Falle persönlich nachtragend bin, schau' ich mir diesen Test erst gar nicht an. Denn ich bin mir sicher, der sieht nicht anders aus.

Wenn mir jemand beim Futter mit Stiftung Warentest kommt, dann erkläre ich ihm meine Meinung zum Futter und lege ihm nah, sich selbst ein Bild zu machen. Damit sind dann meistens die Argumente dieses Warentests wieder vom Tisch.

_________________
Helping an animal may not change the world, but it will change the world for that animal.


02.03.2015, 01:15
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2011, 18:36
Beiträge: 39477
Beitrag Re: Hundefutter Test
Das Problem ist ja leider, dass sich die wenigsten Tierhalter mit dem Thema Ernährung befassen wollen, vielleicht auch keine Zeit dafür haben oder die Verantwortung nicht übernehmen möchten und das Marketing der Multis ganz hervorragende Arbeit leistet, nämlich, dass man als Hundehalter einerseits sowieso nicht fähig ist selbst eine auf das Tier abgestimmte, ausgewogene Mischung herzustellen, dass das eben nur das industrielle Fertigfutter mit seinen ganzen Analysen und Forschungen (dabei finden auch Tierversuche mit unseren Lieblingen statt!) unsere Fellnasen bieten kann; und dass man als Tierhalter ganz beruhigt sein kann, wenn man deren Futter füttert, dann hat Tier eine hervorragende Rundumversorgung. Das mag in manchen Fällen stimmen, wenn der Hund ein ganz bestimmtes gesundheitliches Problem bereits hat und für dieses Problem eine ganz besondere Zusammesetzung gefunden wurde; hier ist Royal Canin zu erwähnen und seinen Futtersorten, die deshalb (hauptsächlich) über den Tierarzt vertrieben werden (wobei es auch hier andere Möglichkeiten gibt, siehe letzter Link).

Und viele Tierhalter glauben wirklich, dass sie ihren Hund mit industriellem Fertigfutter gut ernähren, vor allem dann, wenn sie sich für die hochpreisigeren Hersteller entscheiden und denken hoher Preis = hohe oder höhere Qualität. Das ging mir viele Jahre nicht anders, ich wollte schon immer das Beste für meinen felligen Liebling und ich dachte auch, das teure muss besser sein, warum gibt es sonst solche Preisunterschiede? Dann kommt StiWa daher und testet vor Jahren das Trockenfutter Querbeet und wer schneidet gut und wer schlecht ab? Analog diesem Feuchtfuttertest, also freuen sich die Tierhalter und kaufen natürlich lieber das preiswerte von Aldi und Lidl, das ist absolut nachvollziehbar.

An der Stelle sei gesagt, dass der Tierhalter seinen Hund/seine Katze mit einem selbst zusammen gestellten Futter viel gesünder verköstigen kann, allerdings muss er sich die Mühe machen und sich ein paar Grundkenntnisse aneignen, sonst könnte es tatsächlich zu einer einseitigen oder Mangelernährung kommen. Wer das nicht möchte oder kann und trotzdem gesund ernähren möchte, kann mittlerweile auf Fertigfutter von - ich würde sie - Nischen-Futterherstellern zurückgreifen, wie z.B. Terra Canis, das bei diesem Test so schlecht abgeschnitten hat. Ein solches Futter ist teurer als wenn man das Futter selbst zusammenstellt, aber es ist klar, dass man für den 'Service' Dose-auf-Napf-rein bezahlen muss.

Der Markt für gesundes Tierfutter wächst, weil die Nachfrage steigt und das I-Net die Informationen überhaupt erst möglich macht, und als Tierhalter hat man inzwischen viele Möglichkeiten und Wege sein Tier gesund zu ernähren; das muss nicht die hochpreisige Dose sein, es gibt Frostfleisch fix&fertig oder, wer keinen Gefrierschrank hat, fertig Gegartes, das mit individuellen Flocken ergänzt werden kann und besonders in den Ballungsgebieten gibt es Futterläden, die all das bieten, häufig mit guter Beratung, und auch Schlachter/Metzger bei denen man direkt einkaufen kann.

Einige ergänzende Info-Links zu diesem Thema:

http://transanimal-editor.de/index_d_dino.htm

http://transanimal-editor.de/index_d_jahrt.htm

http://www.hundehobby.com/futter/futtert.html

Eine gute Info-Quelle BARF (Rohfütterung) ist das Gesunde Hunde Forum:

http://www.gesundehunde.com/forum/

Von der Gründerin des GHF gibt es kleine Info-Broschüren für 5 Euro zum Thema BARF, auch jeweils ein Extra-Heft für Senioren- und Welpen-Fütterung:

http://www.barfers.de/

Die Münchener Vet-Uni bietet eine kostenpflichtige Ernährungsberatung:

http://www.ernaehrung.vetmed.uni-muench ... index.html

_________________
Herzlichen Gruss
Manuela mit Chica

Niemals fand ich Menschenliebe, wo keine Tierliebe war. (Konrad Lorenz)


02.03.2015, 11:09
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2011, 19:35
Beiträge: 33886
Wohnort: Herne
Beitrag Re: Hundefutter Test
Reaktion von Terra Canis auf den Bericht von Stiftung Warentest:

http://www.terracanis.de/shop/out/media ... 032015.pdf

außerdem ein Video ;-)

https://www.facebook.com/TerraCanis/timeline

_________________
Lieber Gruß
Regina :regina
Sklaventreiberin der Kobolde
______________________________________________________________________________________
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken


04.03.2015, 21:43
Website besuchen
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2013, 20:46
Beiträge: 655
Wohnort: Mainz
Beitrag Re: Hundefutter Test
:prima

_________________
Helping an animal may not change the world, but it will change the world for that animal.


04.03.2015, 23:17
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2011, 09:20
Beiträge: 2983
Beitrag Re: Hundefutter Test
Zitat:
außerdem ein Video


Würg :shock: , GsD hab ich schon gegessen :grin1:

_________________
Liebe Grüße
Renate


04.03.2015, 23:49
Beitrag Re: Hundefutter Test
Eine tolle Stellungnahme :prima


05.03.2015, 11:06
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2011, 19:35
Beiträge: 33886
Wohnort: Herne
Beitrag Re: Hundefutter Test
Stellungnahme Herrmanns

http://blog.herrmanns-manufaktur.com/

_________________
Lieber Gruß
Regina :regina
Sklaventreiberin der Kobolde
______________________________________________________________________________________
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken


10.03.2015, 14:29
Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de